• Schnelle Lieferung
  • Bezahlung auf Rechnung
  • Persönliche Bearatung
  • Portofreie Lieferung ab Fr. 70.–

Schaukelpferde

Es gibt wohl kein Kinderzimmer, in dem nicht ein Schaukelpferd steht. Schaukelpferde müssen heutzutage nicht mehr ein Pferd oder Esel sein, die Vielfalt an Tieren in der Natur bietet genügend Wesen, die sich als Schaukelpferde eignen. Mit dem Schaukelpferd aus Holz bekommt aber auch heute noch jedes Kind leuchtende Augen.

Je nach Alter gibt es ein Baby-Schaukelpferd, das in erster Linie einen sicheren Sitz für das Kleinkind bietet, sodass es bei den Schaukelbewegungen nicht herunterfallen kann. Mit dem Kinder-Schaukelpferd kann es dann schon mal etwas wilder zugehen, aber auch hier sind Griffe, Sitz und eventuell eine Fussstütze wichtig, um dem Kind den richtigen Halt zu geben.

Schaukelpferde haben ja nicht nur den Vorteil, dass sie ein Kind bewegen und beschäftigen. Das Zusammenspiel aus Gleichgewicht und Körperbeherrschung sorgt für eine gute Koordination und dank des Schaukelpferdes bekommt das Kind auch bei schlechtem Wetter genug Bewegung im Haus. Es heisst sogar, dass Kinder, die viel auf dem Schaukelpferd schaukeln, leichter das Fahrradfahren lernen, aufgrund der vielen positiven Auswirkungen, die eben die Bewegung des Schwingens auf den Körper hat.

Von dieser positiven Bewegung merkt das Kind aber nichts, da es sich auf dem Schaukelpferd aus Holz wie eine Prinzessin fühlt oder wie ein Ritter, der auf dem Weg zum Drachen ist. Vielleicht werden auch Safaris auf dem Schaukelpferd beschritten oder besondere Ausflüge über Stock und Stein.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2