• Schnelle Lieferung
  • Bezahlung auf Rechnung
  • Persönliche Bearatung
  • Portofreie Lieferung ab Fr. 70.–

Beissringe

Sobald das Baby anfängt zu zahnen, hilft ein Beissring es von den Schmerzen abzulenken und er massiert zugleich das Zahnfleisch. Die grosse Vielfalt an Beisshilfen für Babys reicht vom einfachen Holzring über Pflanzen bis hin zu Tieren, die aus Naturkautschuk eine grosse Hilfe sind.

Noch immer ist der Beissring eine tolle Erleichterung, wenn das Kind anfängt, Zähne zu bekommen. Der Schmerz und das Jucken, wenn die Zähnchen durchbrechen, können mit der Zahnhilfe wunderbar gedämmt werden. Früher war es vor allem der Ring, der aus Plastik oder Holz den Kleinen gegeben wurde. Heute ist es vielfältiger bei Material und Formen geworden und der Ring gehört fast schon zu den Oldies. Ob ein Kind nun lieber einen Holzring in den Mund steckt oder lieber an einem Reh oder Radieschen rumnuckelt, muss man selbst ausprobieren. Auch hier haben Kinder ihren eigenen kleinen Kopf und bevorzugen lieber Naturkautschuk anstelle von Holz.

Egal, für welchen Beissring und Beisshilfe man sich entscheidet, sie sollten auf keinen Fall im Gefrierschrank auf ihren Einsatz warten. Es reicht, ihn vor dem Einsatz im Kühlschrank zu legen, zum einen ist der Beissring nicht zu kalt, zum anderen wird auch das Material nicht so stark angegriffen.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 17 von 17